Nistkastens für Neophemen

Größe: 24,0 x 14,5 x 14,5 cm

 

Benötigtes Material:

Multiplexplatte Birke, 6,5 mm Stärke:   

1 St. 24,0 x 14,5 cm (Frontseite) 1 St. 24,0 x 13,8 cm (Rückseite)

2 St. 14,5 x 13,2 cm (Seiten)

1 St. 22,7 x 13,8 cm (Deckel)

Brett, Fichte, 20 mm:                   1 St. 22,7 x 13,2 cm (Boden)

Rundholz, Ø 12 mm Durchmesser:          1 St. 10 cm

Mehrere kleine Nägel, z. B. Drahtstifte 1,2 x 20 mm zum Zusammenbau des Kastens

 

  • Zunächst muss in dem Bodenbrett eine Nistmulde eingearbeitet werden. Diese sollte mind. 5 mm tief sein und einen Durchmesser von ca. 60-70 mm haben.
  • Die Front bekommt ein Einflugloch von ca. 45 mm und darunter ein Loch von 12 mm für die Anflugstange.
  • Die einzelnen Teile, wie auf den Fotos zu sehen, miteinander verbinden.
  • Ein Rundholz dient als Anflugstange. Sie sollte bündig im Nistkasten abschließen und entsprechend knapp 9,5 cm aus dem Kasten herausragen.