Wachtel-Transportbox

Größe: 42 x 23,5 x 25 cm

 

Benötigtes Material:

Multiplexplatte Birke, 6,5 mm:  2 St. 42,0 x 23,5 cm (Boden und Deckel)

1 St. 40,7 x 23,7 cm (Rückwand)

2 St. 23,5 x 23,7 cm (Seiten)

1 St. 23,5 x 22,8 cm (Trennwand)

2 St. 17,2 x 20,9 cm (Türen)

Kantholz 13 x 13 mm

Kleine Nägel

1 St. Volierendraht ca. 19 x 23,5 cm

4 Riegel

1 Klavierhaken

8 Scharniere

1 Griff

8 kurze Schrauben (bis 12 mm)

8 Scheiben

Schaumstoff 20 x 21 cm, ca. 2 cm dick

 

  • In die beiden Seitenwände jeweils die Türen (11 x 11 cm) aussägen. Diese mit jeweils 2 Scharnieren wiedereinsetzen und 1 Riegel zum Verschließen befestigen.
  • In die Rückwand 12- 15 mm große Löcher zur Belüftung bohren. (Siehe Fotos.)
  • Die beiden Seitenteile, Boden, Deckel und Rückwand mit den kleinen Nägeln verbinden.
  • Den „Box-Rohbau“ auf den Deckel stellen und mit Holzleim das Schaumstoff einkleben. Über Nacht trocknen lassen.
  • Die Kantholz-Leisten passgenau zusägen, so dass in der Mitte der Box ein ca. 8 mm breiter Schlitz entsteht. Hierdurch wird nachher der Trennschieber geschoben.
  • Vor dem Einbau von hinten den Draht mit den kurzen Schrauben und Scheiben befestigen.
  • Die fertigen Gitterrahmen als Vorderwand einsetzten.
  • Die Türen mit Scharnieren befestigen und die Riegel anbauen.
  • Den Klavierhaken vor dem Trennschieber anbringen, damit dieser nicht rausrutschen kann.
  • Griff anschrauben.